SHENYANG
Explosion
Tech
Tote
Zahl
Atmosph
Raumlabor
Tiangong
Gaswerk
Partner
Einsatz
Smartphone
Jahren
Afrika
Toten
Deutschland
Shenyang
Pressespiegel
2. Bundesliga-Start in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Kinderimpfung in China   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
25-jun-06
Hi,

wir hatten, soweit ich mich erinnern kann, schon mal eine Diskussion gehabt ueber Impfungen in China oder genauer war damals die Eingangsfrage gewesen, "Warum viele Chinesen/Chinesinnen Narben am Oberarm haben".

Unser Sohnemann wurde nach der Geburt geimpft (BCG) und an der Stichstelle ist die Haut rot und traegt einen Eiterbeutel. Dies beantwortet also die Frage warum viele hier eine Narbe am Oberarm tragen.
Nun zur meiner Frage. Es gibt sicherlich viele aus dem Ausland in China, die auch Kinder auf die Welt bringen bzw. gebracht haben. Natuerlich zaehlen auch Eltern mit Kleinkinder dazu, die erst gekommen sind.

Wuerdet ihr euere Kinder BCG Impfen lassen (Tuberkulose Praevention)?
In Deutschland wird diese Impfung ja eigentlich nicht mehr empfohlen auch aus dem Grund, dass Tuberkulose in Europa immer seltener wird bzw. fast ausgerottet ist. Nach WHO Meinung sollten aber Bewohner insbesondere in Afrika und Asien diese Impfung fuer ihre Kinder aber dennoch machen.
Was mich stoert ist einfach die Narbe die zurueckbleiben wuerde/koennte. Natuerlich habe ich in meinen Fall keine Wahl mehr, da das Kind schon geimpft wurde aber wuerdet ihr unter Umstaenden euer Kind impfen lassen?
 
 
aw: Kinderimpfung in China   guter beitrag schlechter beitrag
earl
27-jun-06
Mich wuerde zu diesem Thema ueberhaupt interessieren ob die chin. Impfungen ausreichend sind. Trage mich mit dem Gedanken mein Kind in Dtl. "nachimpfen" zu lassen. Also die fehlenden Impfungen vervollstaendigen. Gibt es in China eine Art Impfpass?
 
 
aw: Kinderimpfung in China   guter beitrag schlechter beitrag
geimpft
27-jun-06
Wir haben unsere Kinder hier nach dem deutschen Impfkalender impfen lassen. Den Impfstoff haben wir aus Deutschland mitgebracht und dann die Kinder hier impfen lassen. Mittlerweile gibt es ja auch alle hier.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht