SHENYANG
 
rehauer268
 
sarita250
 
AKPudong247
 
opauli2004245
 
kicker244
 
MaikeM234
 
Bayerinshangha234
Thooor231
NurDerFCB231
 
Powertwin229
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Durchblick
Shenyang Xmas '19
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Privater Fahrer   guter beitrag schlechter beitrag
Patgirl
09-mai-10
Wir haben seit 2 Wochen einen Fahrer (Auto ist von Fa. gestellt - Fahrer zahlen wir selber). Er bekommt 3.000 RMB/Monat. Dies haben wir schriftlich festgehalten. Nun ist es so, dass er mit seiner Frau in Urlaub geht und diesbzgl. zwecks seinem Visum vom "government" angerufen und gefragt wurde, ob er denn eine Arbeit hätte. Daraufhin hat er den mit uns ausgesetzten Vertrag abgegeben. Nun die Frage: Hat es irgendwelche Auswirkungen auf uns (z.B. in Form von Steuerzahlungen, etc.), da wir ja nun "offiziell" als seine Arbeitgeber bekannt sind?! Kann uns dazu jemand etwas sagen bzw. uns sagen, wo wir uns diesbezgl. informieren können? 1000 Dank!
 
 
aw: Privater Fahrer   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
10-mai-10
http://www.fesco.com.cn/164/index.htm

Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell Fuellbruell
 
 
aw: Privater Fahrer   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
10-mai-10
"Dies haben wir schriftlich festgehalten." Auf einer Serviette ?
Arbeitsvertrag ?

"vom "government" angerufen" - von WEM ?

"Hat es irgendwelche Auswirkungen auf uns (z.B. in Form von Steuerzahlungen, etc.)" - keine Ahnung, das hängt wohl davon ab,
WELCHER government ihn da angerufen hat. Auf jeden Fall ist der
AG verpflichtet den Nachweis darüber zu führen, dass die MA Ihre
Steuern abgeführt haben - die kennen Ihre Pappenheimer ;-)
 
 
(thread closed)

zurück übersicht